Direkt zum Seiteninhalt

SeelenMatrix-Ritual

Meine Angebote
In der Gruppe erschließen wir unser Ahnenfeld,
* um es zu entwirren, die darin enthaltenen Verstrickungen zu lösen, Unbewusstes bewusst zu machen, uns von Dingen zu befreien, die wir nicht mehr weitergeben wollen,
* den Kreislauf von Opfer-Täter-Retter zu beenden
* und vor allem, um die Kraft dieses Energierings in unserer eigenen Seelen-Matrix zu aktivieren.

Dabei werden Ahnen, lokas (Existenzebenen), chakras, Lebenskreise und Seelenkomplexe in das jeweilige Ritual eingebunden.
Das feine Geflecht aus Energie und Beziehungslinien, das uns mit all diesen Feldanteilen verbindet, erhält dadurch Klarheit. Daraus ergeben sich nicht nur Heilungsmöglichkeiten für uns selbst, sondern für das ganze Ahnenfeld der Vergangenheit, und damit entsteht eine neue Freiheit für das mandala der Zukunft.

Methoden in dieser Ritual-Gruppe sind auf systemischer, schamanischer und spiritueller Grundlage Visualisierungen, Gesänge, Gebete (mantras, spirituelle Aussagen), Aufstellungen, Trommeln, Rasseln und Meditation.


Die Gruppe beginnt am Tag vor Allerseelen. Wir drücken damit aus, dass wir diese Arbeit für alle Seelen tun, die aus dem Großen Einen je entstanden sind.

Start: 31. Oktober 2021
Teilnehmerbegrenzung: 12 (+ Wdh.)
Pro Einheit 3 Stunden 65,--€
Alle 10 Termine 650,-- €
Verbindliche Anmeldung für alle Termine erforderlich


Die Termine finden im Abstand von ca. 4 - 8 Wochen statt.
Inhaltlich bauen sie aufeinander auf und bilden eine geschlossene Einheit für die Heilung des gesamten Ahnenfeldes.
10 fortlaufende Einheiten, teilweise Doppeleinheiten an einem ganzen Tag

SeelenMatrix Ritual ®
Der Altar der Ordnung
von Raum und Zeit



Jeder Ort verfügt über ein Kraftfeld;
jedes Ereignis hinterlässt seine Spuren im Zeitgeist;
jedes Wesen besitzt Ausstrahlung,
jede bewusste Person erzeugt ein mandala.
Auch unsere Ahnen bilden ein eigenes Energiefeld.
Die Basis all dessen, was wir sehen und berühren können, wird von unsichtbaren Energien im Hintergrund gestaltet.



In dieser fortlaufenden Gruppe werden wir uns mit den sogenannten Ahnenfeldern beschäftigen. Hierunter verstehen wir die Gesamtheit unserer biologischen, gesichtslosen, energetischen und spirituellen Vorfahren. Dazu gehören menschliche Generationen und Tiere ebenso wie die Natur und die Elemente, die mit unseren Großeltern symbolisch aufleben, sowie die basale Dualität unseres Lebens, die sich in unseren Eltern zeigt.

Das Ahnenfeld ist ein wissendes Feld, das wir unbewusst unser Leben lang erfahren und mit dem wir uns innerlich so verbunden fühlen, dass wir es gar nicht bemerken. Außerdem macht es einen großen Teil der uns zur Verfügung stehenden Kraft und unseres spirituellen Systems aus; es ist in unserer inneren Seele, dem Energiekörper verankert und bestimmt einen nicht unerheblichen Teil seines Ausdrucks.

Bei den Ritualen dieser Gruppe geht es nicht - wie es sonst in Aufstellungen üblich ist - um die präzise Herausarbeitung bestimmter Beziehungen zu speziellen Vorfahren. Der Schwerpunkt liegt auch nicht auf einer einzelnen Geschichte oder genauen Details.Vielmehr werden wir die Essenz und die archaische Struktur aufdecken, die hinter unseren Geschichten wirken. Das Ahnenfeld ist ein Teil von uns, und hier geht es darum, es in die stimmige Ordnung zu bringen.
Zurück zum Seiteninhalt